Beratung: Hundefotografie & Technik

Herzlich willkommen zu meiner Online-Beratung „Hundefotografie & Technik“ (Online). Gemeinsam erkunden wir die faszinierende Welt der Hundefotografie, um beeindruckende Bilder unserer Vierbeiner zu gestalten. Im Verlauf unserer Sitzung werden wir folgende Aspekte gemeinsam durchgehen.

Kameras:
Wir werfen einen Blick auf die Vielfalt der Kameraarten, um diejenige zu finden, die sich optimal für die Hundefotografie eignet – sei es eine DSLR, DSLM oder Systemkamera. Wir beleuchten die Frage nach dem besten Sensor, sei es Vollformat oder APS-C, und klären, wie viele Megapixel wirklich notwendig sind.

Objektive:
Die Auswahl des richtigen Objektivs ist von großer Bedeutung. Wir werden gemeinsam herausfinden, ob Standardobjektiv, Weitwinkelobjektive, Teleobjektive oder sogar Zoomobjektive geeignet sind. Muss das Objektiv eigentlich mit einem Bildstabilisator (IS) ausgestattet sein oder können wir darauf verzichten? Wir ergründen die Vor- und Nachteile von lichtstarken Objektiven und wie auch mit einem kostengünstigen, nicht lichtstarken Objektiv beeindruckende Aufnahmen möglich sind. Ein kurzer Blick auf chromatische Aberration und Lichtsäume darf dabei nicht fehlen. Ich erkläre außerdem die Vor- und Nachteile der Verwendung von Fremdobjektiven an Markenkameras und biete Lösungsansätze für anspruchsvolle Aufnahmebedingungen, insbesondere beim Fotografieren mit offener Blende bei starker Sonneneinstrahlung oder auch im Schnee.

Speicherkarten:
Erfahre, welche Speicherkarten und Größen am besten für die Hundefotografie geeignet sind. Warum sind schnelle Speicherkarten teurer und welche Vorteile bieten sie? Ich erkläre den Unterschied und zeige, warum die richtige Wahl entscheidend sein kann.

Sinnvolles Zubehör:
Zu guter Letzt widmen wir uns dem praktischen Zubehör, das in der Hundefotografie nicht fehlen sollte. Wie schützt du deine Ausrüstung bei einem Action-Shooting und welchen Nutzen hat ein Kamera Cage? Erfahre, wie du mit speziellen Handschuhen auch im Winter perfekt fotografieren kannst und wie du die Aufmerksamkeit des Hundes auf dich lenken kannst. Für den Fall, dass der Hund nicht abgelenkt werden kann, besprechen wir Möglichkeiten, um den Aufwand bei der späteren Bildbearbeitung so gering wie möglich zu halten.

Selbstverständlich können wir auch Fragen zu Kameras, Objektiven und Zubehör besprechen, die technisch sind und nicht in meiner Liste aufgeführt wurden.

Preis für diese Beratung:
89.- Euro inkl. MwSt.

Dauer der Beratung:
ca. 1 Stunden

Für wen ist diese Beratung geeignet:
Diese Beratung richtet sich gleichermaßen an Einsteiger und Fortgeschrittene, die ihr Interesse möglicherweise sogar in eine berufliche Richtung entwickeln möchten.

Voraussetzungen:
PC oder Notebook mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder Kopfhörer
Installierte „Zoom“ Software (weitere Informationen zu „Zoom“ siehe weiter unten)
Stabile Internetverbindung.

Anmeldung zur BERATUNG „HUNDEFOTOGRAFIE & TECHNIK (Online):

12 + 13 =

* Pflichtfelder

Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten innerhalb des Unternehmens Marcus Milani Fotografie gespeichert und verwendet werden (zur Rechnungsstellung, Warensendung, E-Mail-Verkehr, etc.).

Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest Du in meiner Datenschutzerklärung